Der Cocktail macht`s

Es gibt ein schönes Zitat von Mark Twain: „Wer die Zeitung gelesen hat, kennt die Welt. Aber er hat nur die Zeitung gelesen.“ Dies ist sicher keine Aufforderung, das Zeitunglesen sein zu lassen. Aber ein Weltbild formt sich aus der Fülle der Informationen. Dazu gehört das Reisen, das gelegentliche Hören und Sehen wissenschaftlicher Beiträge, die durchaus spannend sein können und das Lesen von Büchern. Dann sind es die Erfahrungen, die ein Mensch im Laufe seines Lebens macht, die den Cocktail bilden wie wir die Welt sehen. Wenn wir damit dann in den Austausch gehen untereinander und uns gegenseitig mit Respekt und Interesse am anderen begegnen, wird das wiederum unser Weltbild bereichern. Das bringt Fülle und Beweglichkeit in unser Leben und macht es aus meiner Sicht  bunter.